Hilfsnavigation

Header Pressemitteilungen

Der neue Nahverkehr – Made in FRG: Macht den Freitag zum FREI-TAG ... und den Samstag und den Sonntag gleich noch mit dazu

Es ist soweit. Der Countdown läuft. Am 1. September starten unsere neuen Linien.

Wir laden Sie ein, an diesem Wochenende unsere vielfältigen neuen Angebote zu erfahren. Alle Buslinien mit dreistelliger Liniennummer (also alle Fahrten der Firmen Brunnhölzl, Prager, Seine und Thuringer) stehen Ihnen kostenlos offen. Testen Sie unsere neuen Verbindungen und machen Sie den Freitag zum FREI-TAG – und genießen Sie Ihre FREI-ZEIT mit FREI-FAHRT auf allen Linien.
Leider wissen auch wir aus eigener Erfahrung, dass nicht jeder einen Arbeitstag zu einem freien Tag machen kann und vielleicht erst am Samstag oder am Sonntag FREI-ZEIT hat. Daher gilt das FREI-TAGS-Angebot Made in FRG am gesamten Eröffnungswochenende. Freie Fahrt auf allen dreistelligen Buslinien im gesamten Landkreis Freyung-Grafenau und bis nach Passau. Von Freitag, 01.09.2017, mit der ersten Fahrt um 4:55 Uhr bis einschließlich Sonntag, 03.09.2017, zum Betriebsschluss um 23:55 Uhr.
Hinein ins Freizeitvergnügen. Wir bringen Sie hin und holen Sie wieder ab – von 5 Uhr morgens bis kurz vor Mitternacht. Einzeln. Den Kegelclub. Oder den Wanderverein. Es gelten die veröffentlichten Fahrpläne – bitte beachten Sie dabei, dass unsere Busse jetzt, während der bayerischen Sommerferien, nach dem Ferienfahrplan fahren.
Dieses Angebot gilt auf den folgenden Linien (hin und zurück) von der ersten bis zur letzten Haltestelle auf allen Fahrten:

Linienetzplan Bild100 Passau – Freyung – Grafenau (Schnellbus)
101 Freyung – Perlesreut
102 Waldkirchen – Perlesreut
104 Fürsteneck – Perlesreut
106 Fürsteneck – Röhrnbach
107 Freyung – Röhrnbach
401 Hinterfirmiansreut – Freyung
402 Philippsreut – Freyung
403 Finsterau – Freyung
404 Freyung – Hohenau – Mauth – Freyung
501 Haidmühle – Philippsreut

 

Wie finde ich meine Busverbindung?

Die Fahrpläne finden sich auf der Homepage des Landratsamtes unter der Internetadresse: www.freyung-grafenau.de/Leben-im-Landkreis/Verkehr/Busverzeichnis-FRG 
Und damit es keine Verwirrung gibt oder für die Ungeübten, eine kleine Leseanweisung für unsere Fahrpläne: Suchen Sie sich zunächst die richtige Linie und darin die richtige Richtung (erkennbar durch den Linienverlauf im schwarzen Titelbalken mit den wichtigen Orten und der Auflistung in der linken Spalte).
Ein wichtiger Hinweis für Bisher-Nicht-Busfahrer: Achten Sie darauf, sich im Bereich des richtigen Verkehrstages (Montag bis Freitag, Samstag oder Sonntag) zu befinden (erste Zeile der Tabelle). Hier sind dann alle Fahrten spaltenweise aufgelistet – aufgepasst: Bei einigen Fahrten gibt es Besonderheiten zu beachten, die jeweils in den Zeilen „Verkehrsbeschränkungen“ oder „Hinweis“ benannt sind. So gibt es Fahrten, die nur an Schultagen (S) oder nur an Ferientagen (F) fahren, oder nur montags bis donnerstags (Mo-Do) – oder eine Kombination von beidem. Wir fahren am Freitag, 01.09.2017, nach dem Ferienfahrplan!
Einige Fahrten, etwa am Wochenende oder vormittags und abends, sind gelb hinterlegt und tragen den Hinweis „RufBus“. Hier kommt der Bus nur auf Bestellung. Bitte beachten Sie hierzu die Rufnummern und Anmeldezeiten, die jeweils unterhalb der Fahrplantabelle stehen. Bei weniger nachgefragten Fahrten können wir so vermeiden, dass der Bus leer fährt, wenn niemand mitfahren will. Wenn Sie sich dennoch einen Bus bestellen, können Sie aber selbstverständlich mit Ihrem normalen Fahrschein ohne Aufpreis mitfahren oder eine Fahrkarte im Bus erwerben! Und auch bei den Rufbusfahrten gilt: Freie Fahrt von Freitag, 01.09.2017, bis Sonntag, 03.09.2017. Nur rechtzeitig anmelden, also bis Freitagmittag unter: 08551/57-319 bzw. 08551/57-320.
Vielleicht noch wichtig: Jede Fahrt hält nur an den Haltestellen, an denen auch eine Uhrzeit steht. Wenn bei Zwischenhaltestellen ein Strich I eingetragen ist, nimmt der Bus hier eine abweichende Route und kann diese Haltestelle nicht bedienen. Einige Zeilen in der Fahrplantabelle sind grau hinterlegt und mit schräg gedruckten Zeiten versehen. Dies sind Anschlussverbindungen, bei denen von oder zu anderen Linien umgestiegen werden kann. Haben Sie keine Sorge, wenn nur wenige Minuten zum Umstieg zur Verfügung stehen – unsere Busfahrer kennen die Verbindungen und werden dafür sorgen, dass Sie sicher umsteigen können.

 Erklärung Busfahrplan

Wir würden uns freuen, Sie an diesen drei Tagen auf unseren Linien begrüßen zu dürfen und natürlich auch zukünftig an allen weiteren Tagen.

Ein Anlass findet sich immer …

Nutzen Sie dieses Angebot zum Reinschnuppern, um unsere neuen Verbindungen kennenzulernen. Zum Shoppen nach Waldkirchen? Ins Kino nach Freyung? Nur mal so zwischen Ilz und Donau pendeln oder einmal ohne Auto zum Schlossfest in Freyung (vom 01.09. bis zum 03.09.2017 rund um das Schloss Wolfstein? = Linie 100, Haltestelle: Freyung Landratsamt) oder ohne Stress das Familienwochenende auf der Veste Oberhaus in Passau erleben? Anlässe gibt es genug!

Stellen Sie uns ruhig auf die Probe. Unsere Fahrerinnen und Fahrer freuen sich auf Sie!

Icon czech