Hilfsnavigation

Luftaufnahme - www.overfly.de

Medienmitteilungen Rund um die "Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH"

Kliniken GmbH

Kliniken Am Goldenen Steig: Notarztstandort Waldkirchen bleibt erhalten– Zeitplanung Nachnutzungskonzept bis Herbst

Kliniken GmbHIm Rahmen der Gesprächsreihe „Forum Nachnutzung“ diskutierten Landrat Sebastian Gruber und Klinikleiter Helmut Denk gemeinsam mit dem Leiter des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF), Bernhard Wagmann, sowie der leitenden Notärztin Frau Dr. Birgit Matsche mögliche Varianten, um den Notarztstandort in Waldkirchen auch künftig sinnvoll zu organisieren. Dass der Standort erhalten bleibt, steht dabei außer Frage.

mehr

Kliniken Am Goldenen Steig: Landrat beruft Arbeitsgruppe zur Nachnutzung des Hauses in Waldkirchen ein - Erste Gespräche über künftige Nutzungsmöglichkeiten

10.07.2015

Landrat Sebastian Gruber und Klinikgeschäftsführer Helmut Denk haben mit den ausführlichen konzeptionellen Gesprächen über eine Nachnutzung für den Klinikstandort Waldkirchen begonnen. Gruber legt großen Wert darauf, die lokalen Akteure einzubinden. Es traf sich nun zunächst einmal ein Arbeitsgruppe, neben Landrat und Klinikleitung bestehend aus den Verantwortungsträgern aus Waldkirchen: Bürgermeister Heinz Pollak, der stellvertretenden Landrätin Renate Cerny sowie der Ärztin Dr. Heidi Massinger-Biebl. Das fünfköpfige Gremium wird sich in den nächsten Wochen intensiv mit der Frage beschäftigen, wie in Waldkirchen langfristig ein sinnvolles medizinisches und pflegerisches Angebot etabliert werden kann. Die Konzeption ist Basis für den endgültigen Beschluss des Kreistags über die Zukunft der medizinischen Versorgung im Landkreis.

„Im Vordergrund steht auch weiterhin die sachliche Diskussion über ein zukunftsfähiges Konzept“, so Landrat Gruber. „Wir müssen gemeinsam ein Nachnutzungsangebot für Waldkirchen finden, das aus medizinischer und wirtschaftlicher Sicht tragfähig ist.“ Sicher ist, dass der Standort in kommunaler Hand verbleiben soll, das heißt, dass keine Veräußerung stattfinden wird. „Wir haben ein originäres Interesse daran, dass wir das medizinisch-pflegerische Angebot vor Ort selbst bestimmen können.“

mehr

Kliniken Am Goldenen Steig: Veränderungen der Klinikstruktur: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Hinblick auf die medizinischen Leistungen

19.06.2015

Im Folgenden werden die zehn wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit Veränderungen im medizinischen Versorgungsbereich erörtert.

mehr

Kliniken Am Goldenen Steig: Das sagendie Experten

19.06.2015

Die Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH steht vor großen Zukunftsaufgaben. Geschäftsführung und Landrat sind überzeugt, dass sich diese durch die Konzentration auf die Standorte Grafenau und Freyung am besten bewältigen lassen. Diese Auffassung stützt sich nicht nur auf den Strukturbericht des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes, sondern auch auf die Einschätzung von Experten, denen die örtlichen Krankenhäuser bekannt sind.

mehr

Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH: Informationsangebot des Landkreises

19.06.2015

Die stationäre Krankenhausversorgung im Landkreis betrifft jeden Bürger. Über ihre künftige Ausgestaltung ist derzeit eine umfangreiche politische Diskussion im Gange, bei der viele Aspekte eine Rolle spielen.

Allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern wird daher die Möglichkeit gegeben, auch online aktuelle Medienmitteilungen, medizinische und betriebswirtschaftliche Fakten sowie die Stellungnahmen von Experten einzusehen.

Auf der Internetseite des Landratsamtes (http://www.freyung-grafenau.de) wurde ein Bereich installiert, in dem sich jeder Bürger ausführlich über die aktuelle Situation und die Perspektiven der künftigen Entwicklung informieren kann. Die Informationen sind unter der Rubrik „Schnelleinstieg – Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH – Aktuelle Informationen“ - zu finden. 

mehr

 

 

Icon czech
Krankenhaus Waldkirchen