Hilfsnavigation

Waldbahn

EU-Führerschein - Umtausch

Voraussetzung für diese Dienstleistung:

  • SG_21_Foto_FüherscheinSie möchten Ihren alten grauen oder rosa Führerschein gegen den EU-Führerschein eintauschen. 
  • Der Umtausch in einen EU-Führerschein wird wegen einem Aufenthalt in Österreich und Italien empfohlen.

Für die Bearbeitung werden benötigt:

  • Antrag
  • Biometrisches Passfoto 
  • persönliche Unterschrift mit Dokumentenstift auf einem Unterschriftenkontrollblatt 
  • Kopie Ihres Führerscheines (auch wenn er vom Landratsamt Freyung-Grafenau ausgestellt wurde) 
  • Kopie des Personalausweis bzw. Passes (jeweils Vorder- und Rückseite) 
  • Karteikartenabschrift, wenn Führerschein nicht vom Landratsamt Freyung-Grafenau ausgestellt wurde (wird vom Landratsamt angefordert)

Wenn gleichzeitig eine Verlängerung der alten Klasse 2 (ab dem 50. Lebensjahr) beantragt wird, sind zusätzlich vorzulegen:

  • Augenärztliches Zeugnis 
  • Ärztliches Attest (auf Vordruck "Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung") des Hausarztes oder eines anderen Arztes

In diesem Fall wird vom Landratsamt außerdem eine Anfrage beim Kraftfahrtbundesamt durchgeführt.

Gebühr

  • Umtausch: 24,00 Euro 
  • bei gleichzeitiger Verlängerung der alten Fahrzeugklasse erhöht sich die Gebühr auf 37,50 Euro

Abholung des EU-Führerscheins:

  • Der Antrag kann bei Ihrer Wohnortgemeinde eingereicht werden. 
  • Sobald der Scheckkartenführerschein bei der Fahrerlaubnisbehörde vorliegt, werden Sie umgehend schriftlich darüber informiert. 
  • Die Abholung kann über eine bevollmächtigte Person erfolgen, sofern eine entsprechende Vollmacht vorliegt und sich die bevollmächtigte Person mit einem Personalausweis oder Pass ausweisen kann. 
  • Ihr alter Führerschein kann Ihnen wieder ausgehändigt werden, nachdem er ungültig gemacht wurde.